Biophotone Audio Online Shop

Unser aktuelles Produkt-Portfolio - für die Übersicht einfach auf das Photo klicken

Beispielfoto 5

Black Pearl Wood Lenses XL, Set á 10 Stück

Silicium-Ronden zum Aufbringen auf LS-Rückseiten und für das Innen-Tuning von Audio-Komponenten

Auf den Black Pearl Wood Lens Rhodium CT kommen neben Rhodium und Platin und dem neu entwickelten Black Pearl Spektrum als Besonderheit die Schwingungsspektren der sogenannten „Klanghölzer“ zur Anwendung. Hierbei handelt es sich um eine Reihe von insgesamt 12 ausgewählten edlen Hölzern, die im klassischen Instrumentenbau verwendet werden und den gesamten Bereich Aerophone (Blockflöten, Querflöten, Panflöten, Rohrblattinstrumente), Chordophone Zupf (Gitarre, Laute, Mandoline, Theorbe, Banjo, Zither, Harfe), Chordophone Streich (Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Gambe, Arpeggione) sowie Membranopohone (Trommeln, Bongos, Congas, Tambourin, Tom-Toms, Snaredrum, Pauke) uvm. abdecken. Die Eigenart eines Holzes begünstigt immer eine bestimmte Obertonstruktur, dies ist der Untergrund, den wir als „Holzklang“ wahrnehmen. So sind z.B. exotische Hölzer obertonreicher, sie sind auch etwas lauter, Palisander klingt rauh, Flötenbauer schwören auf europäischen Buchsbaum, Kirsche ist das bevorzugte Holz für tiefe Instrumente. Allerdings ist Holz eben auch immer verarbeitetes Holz, so wird Holz in Öl eingelegt, lackiert, gebohrt, unterschiedlich gelagert, all dies hat Auswirkungen auf den Klang. Deshalb das einzigartige Wood Lens Schwingungsspektrum, das geeignet ist, diese Einflüsse zu minimieren und den „wahren, reinen, unmittelbaren“ Klang des jeweiligen Holzes wieder hervorzubringen. Doch hören Sie selbst…

Perfektioniert wird die Obertonstruktur durch die zusätzliche Aufbringung des Schwingungsspektrums der sog. Chromatischen Tonleiter, einer Folge von allen verfügbaren Tönen als Folge von 12 Halbtönen (A, Ais/B, C, Cis, D, Dis, E, F, Fis, G, Gis, H). Damit wird die jeweilige Obertonreihe, die durch verschiedenste äussere Einflüsse beeinträchtigt oder gestört sein kann, komplettiert und ein grosses „C“ mit einer Frequenz von 66 Hz schwingt eben auch wieder mit 132 Hz, 198 Hz, 330 Hz, 396 Hz usw. Dies können Sie selber beim Spielen eines einzelnen Klaviertones wahrnehmen, wenn Sie konzentriert hinhören. Einzusetzen auf allen Audio-Komponenten wie für das Innen-Tuning.
Einsatzgebiet und Anwendung (Packungsgrösse Set á 10 Stück, Durchmesser 3 cm):

Auf den Lautsprechern: Pro LS jeweils 5 Stück mittels mitgeliefertem Klebe-Pad aufbringen, 1 Stück mittig, 4 Stück in die 4 Ecken. Auf Trafos oder den Eckpunkten von Gerätedeckeln zur Abschirmung von störenden, von Aussen eindringenden Feldern oder der Abstrahlung von Innen. Ebenfalls bei grossen Elkos oder Spulen einsetzbar, in Frequenzweichen und Innen in den Geräten zur grundsätzlichen Harmonisierung. Perfekt auf Röhrenverstärkern.

In addition to rhodium and platinum and the newly developed Black Pearl spectrum, the Black Pearl Wood Lens Rhodium CT features the vibration spectra of the so-called "tone woods". This is a series of a total of 12 selected precious woods used in classical instrument making and covering the entire range of aerophones (recorders, transverse flutes, panpipes, reed instruments), chordophones plucked (guitar, lute, mandolin, theorbo, banjo, zither, harp), chordophones bowed (violin, viola, cello, double bass, viola da gamba, arpeggione) and membranophones (drums, bongos, congas, tambourine, tom-toms, snare drum, timpani) and many more. cover. The peculiarity of a wood always favours a certain overtone structure, this is the background we perceive as "wood sound". For example, exotic woods are richer in overtones, they are also somewhat louder, rosewood sounds rough, flute makers swear by European boxwood, cherry is the preferred wood for low instruments. However, wood is always processed wood, so wood is soaked in oil, varnished, drilled, stored differently, all this has an effect on the sound. Hence the unique Wood Lens vibration spectrum, which is suitable for minimising these influences and bringing back the "true, pure, immediate" sound of the respective wood. But listen for yourself...

The overtone structure is perfected by the additional application of the vibration spectrum of the so-called chromatic scale, a sequence of all available tones as a series of 12 semitones (A, A sharp/B, C, C sharp, D, D sharp, E, F, F sharp, G, G sharp, B). This completes the respective overtone series, which can be impaired or disturbed by various external influences, and a big "C" with a frequency of 66 Hz also vibrates at 132 Hz, 198 Hz, 330 Hz, 396 Hz, and so on. You can perceive this yourself when playing a single piano note if you listen with concentration. To be used on all audio components as well as for interior tuning.
Field of application and use (package size: set of 10 pieces, diameter 3 cm):

On the loudspeakers: Apply 5 pieces per LS using the supplied adhesive pad, 1 piece in the centre, 4 pieces in the 4 corners. On transformers or the corners of equipment covers to shield against disturbing fields penetrating from the outside or radiation from the inside. Can also be used with large electrolytic capacitors or coils, in crossovers and inside the units for basic harmonisation. Perfect on tube amplifiers.


Artikelnummer:
BP-777-XL
Preis:
149,00 €
Enthaltene Mehrwertsteuer 19 %
23,79 €

Zuzüglich Porto und Verpackung.



AGB - Lieferbedingungen



Hier geht's zu unserem Biophotone Audio Online Shop: